zurück
NAWImix

Phänomenkreis „Alternative Antriebe“

Nachhaltigkeit
Naturwissenschaft
Technik
  Pädagog:innen

Informationen

Elektromobilität, Wasserstoff & CO

Wie in den Bereichen Strom und Wärme müssen wir auch im Verkehr die Nutzung fossiler Energieträger reduzieren und Treibhausgasemissionen deutlich senken. Forschung und Entwicklung drehen sich daher verstärkt um batterieelektrische Antriebe, Brennstoff­zellen und alternative Kraftstoffe. Durch ein abgestimmtes Zusammenspiel der Sektoren Elektrizität, Wärme, Mobilität und Industrie kann die Versorgung mit erneuerbaren Energien künftig effizienter sichergestellt werden. Man spricht hier von der sogenannten Sektor­kopplung. Ein zentraler Baustein dafür ist grüner Wasserstoff.

In diesem Phänomenkreis wird der Bereich der Wasserstoff­technologie an Hand von Experimenten mit zum Beispiel einem Wasserstoff-Modellauto näher erläutert und interdisziplinär für den MINT Unterricht beleuchtet.

Vorbereitungskurse für die Sekundarstufe
Geeignet für die Sekundarstufe I

Organisation & Info

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Hubertusstraße 1 
9020 Klagenfurt am Wörthersee


Christina Morgenstern
c.morgenstern@ph-kaernten.ac.at


ph-kaernten.ac.at

Vortragende

Roman Brabec

Anmeldung

Bei Interesse am Programm des NAWImix nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Anmeldungen zur Veranstaltung direkt über PH-Online.

Ort & Raum

Educational Lab

Lakeside B11 | B12
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Lakeside Science & Technology Park

ANFAHRTSPLAN


NAWImix

Lakeside B12a
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Eingang 12a | 1. Stock

RAUMPLAN

Programm

Entdecken Sie weitere Aktivitäten des NAWImix im Educational Lab.

14.05.24 bis 15.05.24
NAWImix
Technik & Design trifft MINT | Modulreihe Technik & Design, Teil 4
Gesellschaft | Nachhaltigkeit | Naturwissenschaft | Technik | Pädag.
22.05.24
NAWImix
Technik & Design trifft MINT | Modulreihe Technik & Design, Teil 4
Gesellschaft | Nachhaltigkeit | Naturwissenschaft | Technik | Pädag.

Seite teilen