MINT-Region Zentralraum Kärnten

Educational Lab Leadpartner

Die MINT-Region Zentralraum Kärnten schafft eine lebendige und inspirierende Umgebung für Menschen aller Altersgruppen, die „sustainable MINT“ entdecken, erfahren und entwickeln wollen und damit zur Gestaltung einer guten Zukunft beitragen. Mit den Vereinen Zentralraum Kärnten+ und Educational Lab und mit insgesamt 69 Kooperationspartner:innen gelingt hier ein Zusammenspiel von Bildung, Wirtschaft, Politik und Verwaltung im Sinne der Regionalentwicklung und eine breite Zusammenarbeit von relevanten Akteur:innen in Kärnten.

Informationen

Die MINT-Region Zentralraum Kärnten umfasst in der Mitte des Bundeslandes die Städte Klagenfurt, Villach und St. Veit an der Glan sowie die Bezirke Klagenfurt Land und Villach Land. Es handelt sich um eine Region mit stark urban geprägter Wirtschaftsstruktur, mit Schwerpunkten in den wissensintensiven Dienstleistungen sowie im Produktionssektor mit technologischer Ausrichtung.

Der Verein Zentralraum Kärnten+ (Koordination) und Verein Educational Lab (Leadpartner) involvieren die wesentlichen Akteur:innen aus Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft, die zur Entwicklung von Aktivitäten und Maßnahmen und damit zur strukturellen Erneuerung, zur Verbesserung des Standortes und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region beitragen.

Ziel ist es die MINT-Region Zentralraum Kärnten als pulsierende und inspirierende Region mit dem Schwerpunkt „sustainable MINT“ zu entwickeln und zu etablieren.

Organisation & Info

Koordination:
Stadt Villach

Klagenfurter Straße 66
9500 Villach

Marie-Theres Grillitsch
T +43 4242 205-3202
marie-theres.grillitsch@villach.at

welcome2villach.at


Leadpartner:
Verein Educational Lab
Lakeside B11
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Maria Mack
T +43 463 22 88 22 51
mack@lakeside-scitec.com 

educational-lab.at


Leadpartner:
Verein Zentralraum Kärnten+

Seecorso 2
9220 Velden am Wörthersee

Doris Posch
T +43 664 602 051 660
posch@zentralraumktn.at

zentralraumktn.at


69 Kooperationspartner:innen


mint-regionen.at

 

 

Seite teilen