zurück
NAWImix

Rückkehr zum Mond

11.03.2024
14:00 Uhr 17:15 Uhr
Naturwissenschaft
Technik
  Pädagog:innen

Informationen

Das Artemis Programm

Am 14. Dezember 1972 verließ der letzte Mensch den Mond. Gemeinsam mit internationalen Partnern planen NASA und ESA in den kommenden Jahren die bemannte Rückkehr zum Mond. Ziel des sogenannten ARTEMIS Programms ist es, erstmals seit Apollo 17 wieder Astronauten auf dem Mond zu landen, darunter erstmals eine Frau. Anschließend sollen jährlich bemannte Mondlandungen stattfinden und auch eine Raumstation mit dem Namen Gateway wird in der Mondumlaufbahn entstehen.

Die Fortbildung berichtet von der Entwicklung und dem aktuellen Stand des ARTEMIS Programms zur erneuten Landung der Menschheit auf dem Mond. Im Besonderen bietet die Präsentation des Inhalts die Möglichkeit, eine Vielzahl an physikalischen Phänomenen anwendungsbezogen zu erklären und aktuellen Bezug zum Lehrplan zu nehmen.

Vorbereitungskurse für die Sekundarstufe
Geeignet für die Sekundarstufe I und Sekundarstufe II

Organisation & Info

Pädagogische Hochschule Kärnten – Viktor Frankl Hochschule
Hubertusstraße 1 
9020 Klagenfurt am Wörthersee


Christina Morgenstern
c.morgenstern@ph-kaernten.ac.at


ph-kaernten.ac.at

Vortragende

Peter Habison

ESERO Österreich

Anmeldung

Bei Interesse am Programm des NAWImix nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Anmeldungen zur Veranstaltung direkt über PH-Online.

Ort & Raum

Educational Lab

Lakeside B11 | B12
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Lakeside Science & Technology Park

ANFAHRTSPLAN


NAWImix

Lakeside B12a
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Eingang 12a | 1. Stock

RAUMPLAN

Programm

Entdecken Sie weitere Aktivitäten des NAWImix im Educational Lab.

28.02.24
NAWImix
Phänomenkreis „Kräfte“
Naturwissenschaft | Pädag.
19.03.24
NAWImix
Phänomenkreis „Forschen & Entdecken“ | Modul 2
Naturwissenschaft | Technik | Pädag.

Seite teilen