Weltklimaspiel | Lehrgang Spielleitung

Gesellschaft
Nachhaltigkeit
  Sekundarstufe 2
Studierende
Erwachsene
Pädagog:innen

Informationen

Gemeinsam Zukunft entwerfen

Die Klimakrise ist spürbar auch bei uns angekommen. Sie ist komplex, vielschichtig und bedrohlich. Wie also soll es weitergehen mit unserer Welt? Erlebe, wie die Welt auf unser Handeln reagiert. Entwickle Strategien, verhandle sie und schau, welche Konsequenzen sie haben.

Von 30. Oktober bis 2. November 2023 können Jugendliche im Rahmen des Weltklimaspiels – ein interaktives dreitägiges Brettplanspiel rund um das Thema Klimawandel und Nachhaltigkeit – als Teilnehmer:innen erleben, wie die Welt auf ihr Handeln reagiert. Gleichzeitig können die Termine von Interessierten als Ausbildungsmodul für künftige Spielleiter:innen genutzt werden.

Für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren
Max. 30 Teilnehmer:innen
Spielentwicklung: Weitblick GmbH
Kursleiter: Matthias Mittelberger | Weitblick GmbH

Weitere Informationen und Anmeldung:
Maria Mack | Educational Lab , +43 664 8399301, info@educational-lab.at

Organisation & Info

Landschaft des Wissens – Wissenschaftsverein Kärnten
Burggasse 8
9020 Klagenfurt am Wörthersee

office@landschaftdeswissens.at
landschaftdeswissens.at


Weitblick GmbH
Im Hag 16b
6840 Götzis

weitblick-gmbh.org


Die Teilnahme ist kostenlos.
Begrenzte Teilnehmer:innenzahl.
Verpflichtende Anmeldung

Durchführung

Das Weltklimaspiel ist ein interaktives dreitägiges Brettplanspiel rund um das Thema Klimawandel und Nachhaltigkeit. In einer Spielwelt, deren Verhältnisse und Krisen die wirkliche Welt spiegeln, tragen die teilnehmenden Schüler:innen Verantwortung für die globale Wirtschaft, Geopolitik und soziale Gerechtigkeit. Dabei übernehmen sie die Rollen von Entscheidungsträger:innen aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft. Sie haben ein Jahrhundert lang Zeit (10 Spielrunden), um eine ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltige Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung umzusetzen. Durch die Gestaltung des Spiels (App-gestütztes Brett- und Planspiel für Schulklassen) können junge Menschen die komplexen Zusammenhänge einer global vernetzten und von gegenseitigen Abhängigkeiten geprägte Welt nachvollziehen. Sie lernen, welche Interessenskonflikte eine Rolle spielen, und dass sie nur durch Kooperation und Kokreativität den Herausforderungen gewachsen sind. Miteinander statt Gegeneinander bleibt als Lernerfahrung.

Ausbildungsmodule für künftige Spielleiter:innen

Anmeldung

Für die Anmeldung sind das unterschriebene Anmeldeformular, ein kurzer Lebenslauf und die unterschriebene Kooperationserklärung notwendig. Anmeldung bis 20. Oktober 2023 an info@educational-lab.at oder office@landschaftdeswissens.at.

Ort & Raum

Educational Lab

Lakeside B11 | B12
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Lakeside Science & Technology Park

ANFAHRTSPLAN


Raum Miller

Lakeside B12a
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Eingang 12a | 1. Stock

RAUMPLAN

Programm

Entdecken Sie weitere Aktivitäten im Educational Lab.

24.05.24
Lange Nacht der Forschung 2024
Gesellschaft | Informatik | Nachhaltigkeit | Naturwissenschaft | Technik | Unternehmertum | KiGa | VS | Sek I | Sek II | Stud. | Erw. | Pädag.
25.05.24
BIKO mach MINT
Open Space | Tüfteln, Konstruieren und Erproben
Informatik | Mathematik | Naturwissenschaft | Technik | VS | Sek I | Sek II | Stud. | Erw. | Pädag.
27.05.24
Equality Lab
Empowerment von Kindern und Jugendlichen gegen Übergriffe und Gewalt 3
Gesellschaft | Stud. | Erw. | Pädag.

Seite teilen