news 13.05.2024
Zurück

MINT-Messe 2024: Schüler:innen zeigen ihre Forschungstalente

Informationen

Am 13. Mai 2024 versammelten sich im Lakeside Park Schüler:innen aus Kärntens MINT-Schulen, um unter dem Motto „MINT-Messe: Zeigen, was wir können“ ihre Forschungsarbeiten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu präsentieren.

Die MINT-Schulen haben eine breite Palette von Forschungsfragen erforscht und dabei die Grenzen des Wissens auf faszinierende Weise ausgelotet. Von der Dynamik eines Vulkanausbruchs bis zur faszinierenden Frage, wie schaut die umweltfreundliche Fabrik von heute aus, haben die Schüler:innen ihre Neugierde und ihre Fähigkeiten im Rahmen ihres Unterrichts entfaltet. Die Messe bot eine Plattform, um ihre Entdeckungen einem begeisterten Publikum vorzustellen und wurde von einer Fachjury honoriert.

Die Veranstaltung zählt insgesamt acht MINT-Schulen aus ganz Kärnten mit 24 Stationen, wobei jede Schule drei Teams entsandte. Im Mittelpunkt stand nicht nur das Präsentieren von Ergebnissen, sondern auch der Prozess des eigenständigen Forschens und Entwickelns. Von der Formulierung einer Forschungsfrage über das Aufstellen von Hypothesen bis hin zur Präsentation von Experimenten und Prototypen erlebten die Schüler:innen einen Einblick in die Welt der Wissenschaft.

Bernhard Lamprecht, Geschäftsführer des Lakeside Parks, betonte die Bedeutung des Educational Lab für die Förderung des MINT-Interesses von der Volksschule bis zur Oberstufe. Die MINT-Messe verdeutliche den Erfolg des Educational Lab als Bildungsinkubator, der dazu beiträgt, junge Menschen für Bildung und Forschung zu begeistern und Fachexperten für die Zukunft zu entwickeln.

Das Educational Innovation Lab (EIL) im Lakeside Park unterstützt Bildungsinnovator:innen bei der Entwicklung, Organisation, Erprobung, Dokumentation und Verbreitung ihrer Ideen. Durch einen strukturierten Begleitprozess werden Innovationen in allen Phasen des Entwicklungsprozesses unterstützt, wobei besonderes Augenmerk auf Dokumentation, Evaluierung und Verbreitung der Ergebnisse gelegt wird.

Martin Krenn, Lehrer und Mastermind der MINT-Messe, lobte die Begeisterung und das hohe Interesse der Schüler:innen am Forschen und Entdecken. Die Veranstaltung zeige eindrucksvoll, wie selbständig bereits junge Menschen Forschungsfragen formulieren und mit welcher Leidenschaft sie zu Forscher:innen werden. Ein großes Danke gebührt auch den engagierten Lehrenden, die den Kindern als Coach zur Seite stehen.

Seit dem Schuljahr 2022/23 führt das Bundesministerium den Schulversuch MINT-Schwerpunkt an Schulen ein, der einen eigenen Lehrplan mit zusätzlichen MINT-Stunden beinhaltet. Dies ermöglicht es den Schüler:innen, sich mit aktuellen Herausforderungen wie dem Klimawandel, dem Umgang mit Ressourcen, der Digitalisierung und neuen Technologien auseinanderzusetzen.

Die MINT-Messe 2024 im Lakeside Park war ein inspirierendes Schaufenster für die Talente und die Begeisterung der jungen Generation für die Wissenschaft und Technologie. Diese Veranstaltung unterstreicht die Bedeutung von Bildungsinstitutionen und Bildungsinitiativen, die das Potenzial und die Neugierde der Schüler:innen fördern, um sie auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

Die MINT-Messe wurde als Projekt im Rahmen des EIL4MINT Bildungsinnovationslabors im Educational Lab begleitet und gefördert.

Organisation & Info

Verbundmodell Praxismittelschule (PMS) der Pädagogischen Hochschule Kärnten

BIKO mach MINT  


Martin Krenn
martin.krenn@pms-phk.at


ph-kaernten.ac.at

Interessant

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

news 29.04. 2024
Lange Nacht der Forschung 2024

Am 24.5.2024 von 16–23 Uhr Forschung hautnah erleben

Weiterlesen
news 27.04. 2024

„MINI-Museum“ im BIOS Nationalparkzentrum Mallnitz

Weiterlesen
news 04.04. 2024

MINT-Messe am 13.5.2024 | Zeigen, was wir können

Weiterlesen
news 28.03. 2024

Für kleine und große Entdecker:innen | Eröffnung „MINI-Museum“ im BIOS Nationalparkzentrum Mallnitz am 27.4.2024

Weiterlesen
call 28.02. 2024
Bildungs­innovationen gesucht

Open Call
news 23.02. 2024
Auf dem Weg zur Europäischen Science Olympiade 2024

Talentierte Schüler:innen trainieren im Educational Lab im Lakeside Park

Weiterlesen
news 22.02. 2024
Beitrag über EIL4MINT in der Forschungszeitung der Pädagogischen Hochschule Kärnten

Das Educational Innovation Lab for Sustainable MINT (EIL4MINT) – Ein Inkubator für innovative Bildungsideen

Weiterlesen
news 11.12. 2023
Beitrag über EIL4MINT im Kärntner Jahrbuch für Politik 2023

Das Educational Innovation Lab (EIL4MINT) – Ein Inkubator für innovative Bildungsideen

Weiterlesen
news 29.08. 2023

Weltklimaspiel | Ein interaktives Brettplanspiel rund um das Thema Klimawandel und Nachhaltigkeit

Weiterlesen
call 28.08. 2023
Bildungs­innovationen gesucht

Open Call
news 31.07. 2023
Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft

Weltklimaspiel von 16. bis 18.8.2023 im Educational Lab

Weiterlesen
news 17.07. 2023
Educational Lab bei der EGOS Konferenz 2023

„Organizing for the Good Life: Between Legacy and Imagination“

Weiterlesen
news 16.06. 2023

Die Welt des Sichtbaren: Physik trifft Fotografie | Foto-Workshop im Rahmen des EIL4MINT-Projektes „Geoinformatik im Schulunterricht“

Weiterlesen
news 01.06. 2023

Information ist beautiful | Schüler:innen präsentierten künstlerische Arbeiten

Weiterlesen
news 26.05. 2023

MINT-Messe 2023 | Zeigen, was wir können

Weiterlesen
news 09.05. 2023
Information ist beautiful | Ausstellung am 25.5.2023

EIL4MINT-Projekt im Rahmen von Girls in Data Science

Weiterlesen
news 02.05. 2023
MINT-Messe am 15.5.2023

Schüler:innen der MINT-Mittelschulen Kärntens präsentieren ihre Projekte

Weiterlesen
news 10.02. 2023

EduDay 2023 | Das Educational Lab öffnete seine Forschungslabore

Weiterlesen
news 20.01. 2023
EduDay 2023 | Forschung zum Ausprobieren

Tag der offenen Tür im Educational Lab am 8.2.2023

Weiterlesen
news 11.11. 2022

Innovationsstiftung für Bildung zu Gast im Educational Lab

Weiterlesen
news 23.09. 2022
Nachhaltigkeit im MINT-Unterricht

Universität Klagenfurt: Neues Projekt unterstützt bei Bildungsinnovationen

Weiterlesen
call 02.08. 2022
Bildungs­innovationen gesucht

Open Call
news 13.07. 2022
Educational Lab bei der EGOS Konferenz 2022 | Vortrag zu interorganisationaler Zusammenarbeit

„Between enagagement and reluctance. Path creation as a balancing act in interorganizational collaboration“

Weiterlesen
call 20.04. 2022
Bildungs­innovationen gesucht

Open Call
news 19.04. 2022

Lange Nacht der Forschung 2022 | Educational Lab hautnah erforschen

Weiterlesen

Seite teilen